Finanzen

Schulden in Deutschland – Definition, Gründe und Auswege

Im Jahr 2016 waren rund 4,17 Millionen Menschen über 18 Jahre dauerhaft verschuldet. Das bestätigt der „Schuldneratlas Deutschland 2016“, der von der Wirtschaftsauskunftei Creditreform herausgegeben wurde. Im Durchschnitt liegen die Schulden bei 35.000 Euro pro Person. Worum es sich jedoch genau beim Begriff „Schulden“ handelt und was Betroffene gegen diese tun können, klärt der folgende …

Schulden in Deutschland – Definition, Gründe und Auswege Weiterlesen »

Transformationspotenzial im Finanzdienstleistungssektor durch IoT zieht Investitionen aus Fintech und Insurtech an

Das Internet of Things (IoT) ist noch immer ein neuartiges Konzept in der Finanzdienstleistung, deren oftmals komplexes regulatorisches Umfeld die Einführung neuer Technologien mit großen Ecosystemen verhindert. Trotzdem hat sein disruptives Potenzial, Unternehmen mehr Einsicht in die Bedürfnisse ihrer Kunden zu geben und das zeitnahe Bereitstellen adäquater Produkte zu fördern, in der Branche bereits zu …

Transformationspotenzial im Finanzdienstleistungssektor durch IoT zieht Investitionen aus Fintech und Insurtech an Weiterlesen »

Grundausrüstung: Diese Werkzeuge brauchen Sie für Ihre Finanzplanung

In einem Dschungel aus Krediten und Versicherungen scheint es auf dem ersten Blick keine leichte Aufgabe zu sein, die eigene, finanzielle Situation eigenständig zu erkennen bzw. vorherzusagen. Doch nicht immer ist eine Beratung durch Dritte notwendig. Wenn Sie einen persönlichen Finanzplan erstellen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie am Besten beginnen und welche Utensilien Sie …

Grundausrüstung: Diese Werkzeuge brauchen Sie für Ihre Finanzplanung Weiterlesen »